Münch Naturheilkunde - Praxis für natürliche Regenerations- und Heilverfahren in Neufahrn und München

Münch Naturheilkunde

Herbst & Corona – Was Sie für sich tun können

Lieber Besucher unserer Website,

der Ausnahmezustand mit Schulschließungen, Versammlungsverboten, Absagen fast aller öffentlichen Veranstaltungen und einer sehr dynamischen Entwicklung wegen Infektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 und der daraus potenziell entstehenden Atemwegserkrankung Covid-19, haben wir Ihnen hier ein paar Informationen zusammengestellt. Wir hoffen, dass sie Sie etwas beruhigen können und Ihnen zeigen, wie Sie sich selbst besser schützen.

Befolgen Sie die notwendigen offiziellen Anordnungen zum Umgang mit Virusinfektionen, um Ansteckungen zu verhindern.

Was aus unserer Sicht leider sehr viel zu kurz kommt, ist das, was Sie für sich und Ihre Abwehrkräfte selbst tun können und sollten. Die vielen Möglichkeiten der Prävention durch Stärkung und Aufbau des eigenen Immunsystems bleiben im öffentlichen Diskurs leider zu sehr im Hintergrund.

Ein weiterer Punkt ist unser Glaubenssystem. Nicht der religiöse Glaube ist hier gemeint, sondern das, was und wie wir etwas für wahr halten. Aus der Reihe zu gehen, um nichts zu übertragen heißt auch eigenverantwortlich zu handeln – nach eigenem Wissen und Gewissen. Zum Gesundbleiben gehört auch Selbstvertrauen und Gedankenhygiene.

Wenn Sie sich kritisch mit der politischen Dimension dieser Krise auseinandersetzen möchten, was wir Ihnen ebenfalls empfehlen, haben wir hier
weitere Informationen für Sie zusammengetragen..

Was Sie für sich und Ihre Abwehrkräfte tun können

Deshalb möchten wir Ihnen unsere seit 35 Jahren, bestens bewährten Tipps bei Virusinfekten in und vor der Grippesaison an die Hand geben.

Jeden Herbst informieren wir unsere Patienten über geeignete Maßnahmen zum Schutz vor Virusinfektionen.

Dazu zählen:

  • Täglich 2 x 30 Minuten gehen oder laufen, wenn möglich an der Sonne
  • Essen Sie überwiegend frisches Gemüse und Obst
  • Trinken Sie mindestens 1,5 ltr. frisches Wasser oder Tee
  • Vitamin C 3xtgl. 1g
  • Vitamin D tgl. 5000IE bei erniedrigten Blutwerten, bis die Blutspiegel an die obere Normgrenze kommen
  • Cistus incanus Tee, tagsüber schluckweise heiß getrunken vermindert das Andocken und die Ausbreitung von Viren an der Schleimhaut
  • Wasserstoffperoxid 3% aus der Apotheke zur Mund-, Rachen- und Nasenspülung reinigt effektiv, milde und nebenwirkungsfrei die Schleimhäute auch von Bakterien, Pilzen und Viren – seit über 100 Jahren bewährt und sicher, 1x wöchentlich bis 1x täglich nach dem Zähneputzen.
  • Für herzgesunde Menschen: Mehrmals wöchentlich vor dem Schlafen ein temperatur-ansteigendes Vollbad bis ca. 41° danach 30-60 Minuten nachschwitzen (Schwitzwickel), bereits im Bad 2 Tassen schweißtreibenden Lindenblüten- oder Holunderblütentee trinken um das Schwitzen/Nachschwitzen zu fördern. (Man setzt sich in die ¼ gefüllte Badewanne mit ca. 37° und lässt ganz langsam heiß zulaufen).
  • Infrarotkabine ist möglich, wirkt aber schwächer schweißtreibend.
  • Homöopathische Mittel nennen wir Ihnen gerne auf Anfrage im Einzelfall

Sofern möglich

  • Modifizierte Eigenblut-Therapie homöopathisch, nach HAB (Homöopathisches Arzneibuch)
  • Vitamin C-Hochdosis-Infusionstherapie
  • Ozon-Sauerstoff-Therapie

Wenn Sie Symptome entwickeln wie:

  • Halsschmerzen
  • usten trocken, zunehmendReizh
  • Schwäche, Abgeschlagenheit
  • Geruchs-/Geschmacksverlust
  • ratur ab 38,5° CTempe
  • Schüttelfrost

dann kontaktieren Sie telefonisch einen Arzt / Heilpraktiker, am besten mit mehr als 10 Jahren naturheilkundlich/homöopathischer Erfahrung und vermeiden Sie fiebersenkende Medikamente!

Vitamin D – Ein sensationeller Vortrag von Prof. Dr. Spitz

Vitamin D – „Hype oder Hope“ Vortrag von Prof. Dr. Jörg Spitz

Bild von einem Abspielknopf für Videos

Video von Youtube hier ansehen

Erst wenn Sie auf das Videobild klicken, werden die Dienste von Youtube/Google aktiviert. Es wurden also noch keine Daten an die Server von Google/Youtube übertragen. Wie wir den Schutz Ihrer Daten ernst nehmen, lesen Sie bitte hier.

Angst schwächt unsere Abwehr!

Bitte lesen Sie hierzu zumindest den Artikel über den Nocebo-Effekt auf Wikipedia, in dem durch Studien belegt wird, was und wie negative, äußere Einflüsse unseren inneren Zustand verschlechtern. Wir sind momentan einer unglaublichen Flut von medialen Schreckensnachrichten ausgesetzt. Es empfiehlt sich wirklich, sich davor zu schützen. Zum einen durch Reduzierung des Medienkonsums und zum anderen durch das richtige Einordnen der Dinge für sich selbst. Weiter unten auf dieser Seite haben wir verschiedene Informationen dazu zusammengetragen, die Ihnen vielleicht dabei helfen können.

Naturheilkundler Dr. med. Andres Bircher im Gespräch mit Natur Medizin

Naturheilkundler Dr. med. Andres Bircher, einem Enkel des Bircher-Müesli-Erfinders in einem wirklichen tollen Gespräch (24 Minuten). Wir empfehlen es vollständig anzusehen: Sachlich, neutral, ruhig, mit wertvollen, leicht umsetzbaren Tipps zur Stärkung des eigenen Immunsystems, keine Angst – sondern Hoffnung erzeugend!

Erst wenn Sie auf das Videobild klicken, werden die Dienste von Youtube/Google aktiviert. Es wurden also noch keine Daten an die Server von Google/Youtube übertragen. Wie wir den Schutz Ihrer Daten ernst nehmen, lesen Sie bitte hier.

Gesundheitsabend “Erkältung und Grippe – Vorbeugung und Behandlung”

Erst wenn Sie auf das Videobild klicken, werden die Dienste von Youtube/Google aktiviert. Es wurden also noch keine Daten an die Server von Google/Youtube übertragen. Wie wir den Schutz Ihrer Daten ernst nehmen, lesen Sie bitte hier.

Zur weiteren Stärkung Ihres Abwehrsystems empfehlen wir Ihnen unsere anderen Gesundheitsbriefe

Lassen Sie sich weder von einem Virus noch von einer Hysterie anstecken.

Bleiben Sie ruhig, nehmen Sie diese turbulente Zeit zum Anlass um geistig innezuhalten und denken Sie auch über „Medienfasten“ nach.

Für Interessierte & betroffene Menschen

Was kann die Homoöpathie leisten?

Dr. Rajan Sankaran

Dr. Rajan Sankaran wurde 1960 in Indien geboren. Er gilt als eine der großen weltweiten Koryphäen der heutigen Zeit. Das ganze Interview finden Sie hier unitedtoheal.com/speaker/dr-rajan-sankaran-hgo76r854d

Tiefgreifende Bedeutung ganzheitlicher spiritueller Heilung - Dr. Rajan Sankaran

Bild von einem Abspielknopf für Videos

Video von Youtube hier ansehen

Erst wenn Sie auf das Videobild klicken, werden die Dienste von Youtube/Google aktiviert. Es wurden also noch keine Daten an die Server von Google/Youtube übertragen. Wie wir den Schutz Ihrer Daten ernst nehmen, lesen Sie bitte hier.

Bundesverband Patienten für Homöopathie

Ein zweites Gespräch finden Sie hier

Der Bundesverband Patienten für Homöopathie berät und informiert über die therapeutischen Möglichkeiten der Homöopathie, setzt sich für gute gesundheitspolitische Rahmenbedingungen und eine integrative Medizin ein, in der die konventionelle Medizin, die Homöopathie und weitere besondere Therapierichtungen Hand in Hand zum Wohle aller Patienten zur Verfügung stehen. Der BPH hat ein Interview mit Prof. Christian Höppner, Generalsekretär des Deutschen Musikrates, Kulturratspräsident a.D., Professor an der Universität der Künste Berlin (Violoncello) geführt. Da es wieder mal aufzeigt wie gut Homöopathie wirkt, möchten wir Ihnen dies weiterleiten:

www.bph-online.de/interview-prof-hoeppner-homoeopathie

Offizielle Zahlen und Informationen

 

Zum Seitenanfang